Berlin, 24.9.2016

 

Wichtige Information

 

WIR MACHEN WIRKLICH WEITER

 

Am 1. Oktober 2016 um 9.00 Uhr geht es los!

 

Neue Adresse:   Hort der Kurt-Tucholsky-Grundschule
                               Kruppstr. 14b
                               10559 Berlin

                                U9 Birkenstr. oder M27 Havelberger Straße

Wir freuen uns auf Sie und Euch und hoffen, dass Sie/Ihr zahlreich erscheinen/erscheint!

 

Alle Fragen können vor Ort geklärt werden oder per Mail an info (at) kubikum-ev.de

 

Ein riesengroßes Dankeschön schon mal an dieser Stelle an:

das Bezirksamt Mitte,
Herrn Dr. Hanke, Frau Smentek und Herrn Wieland
sowie ganz besonders auch an die superengagierten Mitarbeiterinnen
Frau S. und Frau F.,

an Schulleiterin Frau Uhlig,

vielen Dank auch an Herrn Erbert für all Ihre Mühe

und natürlich an alle, die uns in Gedanken beigestanden haben.

 

Herzlichen DANK und ein großes С П А С И Б О !!!
 

KuBiKUm - Kultur, Bildung, Kommunikation und Umwelt auf kreative Weise miteinander vereint und aufeinander abgestimmt - das ist unser Verein!

KuBiKUm ist auch ein Versuch, offen für Neues zu sein, unterschiedliche Zweige des sozialen Engagements, der Aus- und Weiterbildung und des interkulturellen Austauschs zu vereinen.

 

Unser Verein setzt auf inter- und transkulturelle Verständingung und den aktiven Austausch zwischen unterschiedlichen Bevölkerungs-, Alters- und Religionsgruppen.

In deutschland-/berlinweiten, aber auch internationale Projekten versuchen wir jüngere und ältere Generationen anzusprechen und zusammen zu bringen. Oft liegt der Fokus dabei auf den Gemeinsamkeiten, wie Muttersprache, Traditionen des Herkunftslandes oder die Migrationserfahrung. Wir ermutigen und bestärken die Menschen, ihre Einwanderungsgeschichte positiv zu fassen und sie als Quelle für Empowerment zu nutzen. 

Auch die Förderung pädagogischer Arbeit liegt uns sehr am Herzen: Kindern und Jugendlichen bieten wir in vielfältigen Aktivitäten und Projekten die Chance auf eindrücklichen Kontakt mit den eigenen Wurzeln und der Kultur ihrer (Groß-)Eltern.

Zu unseren etablierten Angeboten gehören heute die Russische Schule "Ulybka", weiterführender Ergänzungsunterricht, AGs und wechselnde Projekte zu aktuellen gesellschaftlichen Themen.

Wir fördern Eltern und Großeltern unerer Schüler*innen in deren Engagement und Integration in Deutschland und sind eine Anlaufstelle für Fragen und Probleme. 

Für unsere Mitglieder und Teilnehmer*innen bieten wir (Orientierungs-)Hilfe und Unterstützung in sozial-kulturellen Angelegenheiten.

KuBiKUm e.V. agiert auf einer toleranten Basis und arbeitet konfessionslos, überparteilich und grenzübergreifend. Er dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Russische Schule Ulybka